Schildkröten Habitat

Nordzypern hat viele Strände an denen Schildkröten ihre Eier in den Sand legen, wo Sie über Sommer von der Wärme der Sonne ausgebrütet werden. Zwei geschützte Arten, Caretta caretta (Unechte Karettschildkröten) und Chelonia mydas (Grüne Kopfschildkröte) graben Löcher bis zu einem Meter tief in einer Nacht und legen dort ihre Eier. Kleine Babys schlüpfen dann zwischen August und September aus. Seit 1992 unternimmt die Meeresschildkröten Forschungsgruppe in Verbindung mit der Gesellschaft für den Schutz der Schildkröten in Nordzypern und der Abteilung für Umweltschutz eine jährliche Studie und zeichnen die Aktivität der Schildkröten in den Sommermonaten auf.

Die grüne Schildkröte nistet nur in Zypern, der südöstlichen Türkei und manchmal in Israel. Diese faszinierenden Kreaturen kommen an Land an den einsamen Stränden von Nordzypern, wie Alagadi Strand und Goldener Strand auf der Karpas Halbinsel, auch als ‚Turtle Beach‘ bekannt.

Wenn Sie dieses einzigartige Ereignis sehen wollen, sind wir mehr als glücklich Ihnen die Gelegenheit zu geben, daran teilzunehmen. Nach Sonnenuntergang werden wir Sie zur Alagadi Bay bringen, wo der Strand von Spezialisten untersucht wird. Dann, endlich, werden Sie in der Lage sein, sich den Nistplätzen zu nähern. Wenn Sie an diesem erstaunlichen Ereignis teilnehmen, werden Sie Zeuge sein, wie bis zu Hundert faszinierende, kleine Wesen, aus dem Nest krabbeln und hinunter zum Meer watscheln.